Ritter und Räuber

Robin of Sherwood Rollenspielforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Pflanzen und ihre Nutzung im Mittelalter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Ralph de Warenne
Hauptmann
Hauptmann
avatar

Anzahl der Beiträge : 850
Anmeldedatum : 10.03.11
Ort : Nottingham

BeitragThema: Pflanzen und ihre Nutzung im Mittelalter   Do März 10, 2011 1:58 pm


http://www.heilkraeuter.de/
--> Heilkräuter, Wirkung und Anwendungen

http://www.kraeuter-garten.net/


http://www.berg-bauerngarten.de/rezepte.htm
--> Infos zu Kultur und Anbau, sowie von Anwendung der Pflanzen

http://www.malen-drucken.de/galerie/infoklostermed.php
--> Site zur Klostermedizin und Kräuterkunde, kurzer Geschichtlicher Abriss...

http://www.giftpflanzen.com/
--> Wie der Name schon sagt...und bestimmt für manche unserer Herren und Damen von Interessen.

http://www.botanikus.de/

http://turba-delirantium.skyrocket.de/hortulus/hortulus.htm
--> Pflanzen des MA, Geräte des Ackerbaus, Dreifelderwirtschaft...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alan a Dale
Barde
Barde
avatar

Anzahl der Beiträge : 616
Anmeldedatum : 10.03.11
Ort : Leaford

BeitragThema: Re: Pflanzen und ihre Nutzung im Mittelalter   So Okt 23, 2011 7:29 am

What you would see in Medieval England were trees introduced during the Bronze Age and the Roman conquests, in addition to some native species. You would find elm, willow, walnut, aspen, sweet chestnut, beech, hornbeam, whitebeam, poplars, rowan, silver birch, field maple, beech, alder, ash, hazel, and perhaps most surprisingly, lime trees. There were almost no evergreens. The only species you might see would be juniper, scotch pine, yew, and evergreen holly—if you choose to classify the large variety of holly as a tree.

_________________
~ Das Wort ist stärker als das Schwert. ~

carpe diem. "Pflücke die Knospe, solange es geht,
Und die Blüten, wenn sie noch prangen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sherwood.forumieren.com
Ralph de Warenne
Hauptmann
Hauptmann
avatar

Anzahl der Beiträge : 850
Anmeldedatum : 10.03.11
Ort : Nottingham

BeitragThema: Re: Pflanzen und ihre Nutzung im Mittelalter   So Okt 20, 2013 4:33 pm

Links zu Medizinischen Themen:

Allgemein Geschichtliches:
http://de.wikipedia.org/wiki/Medizin_des_Mittelalters

Dort findet man auch Namen von mittelalterlichen Chirurgen, die Bücher zu dem Thema verfassten.

Dann ein Link, der unter anderem auch spirituelle  Blutsegenssprüche aufführt:
http://www.paxcrucis.de/?page_id=1061

EIn moderner Link, der Heilpflanzen zur WUndversorgung und ihre Anwendung beschreibt:

http://www.phytodoc.de/erkrankung/wunden/symptome-diagnose/

unter www.phytodoc.de findet man auch Informationen zu anderen Medizinischen Themen und deren Behandlung mit naturheilkundlichen Mitteln.

_________________
Oderint Dum Metuant
(Mögen sie mich hassen, solange sie mich nur fürchten)

Mors certa, Hora incerta.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ralph de Warenne
Hauptmann
Hauptmann
avatar

Anzahl der Beiträge : 850
Anmeldedatum : 10.03.11
Ort : Nottingham

BeitragThema: Re: Pflanzen und ihre Nutzung im Mittelalter   So Okt 20, 2013 4:40 pm

und noch ein Link:

http://www.forum-naturheilkunde.de

hier gibt es auch eine Seite zur Klostermedizin und Heilkräuterportraits etc....

_________________
Oderint Dum Metuant
(Mögen sie mich hassen, solange sie mich nur fürchten)

Mors certa, Hora incerta.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Pflanzen und ihre Nutzung im Mittelalter   

Nach oben Nach unten
 
Pflanzen und ihre Nutzung im Mittelalter
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Kräuterkunde: Kräuter, Pflanzen und ihre Heilwirkungen
» Das Periodensystem und seine Nutzung
» Wie soll ich ihre Signale interpretieren??
» Mittelalter RPG
» Sie will ihre sachen - aber die kontaktsperre läuft bereits

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Ritter und Räuber :: Lagerfeuer :: Mittelalterliches-
Gehe zu: